Stellungnahme zu den Umbaumaßnahmen im Kontaktladen Mecki

18.1.22

Seit Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 ist das Diakonische Werk Hannover, insbesondere im Bereich der Wohnungslosenhilfe, über den gesamten Zeitraum für die Menschen in prekären Lebenslagen dagewesen. Alle Einrichtungen der Zentralen Beratungsstelle - Wohnungslosenhilfe konnten ihre Arbeit trotz Einschränkungen fortführen, weiter für die Menschen da sein. Das Angebot konnte in Zusammenarbeit mit der Region Hannover erweitert werden.

Der Kontaktladen Mecki ist an sechs Tagen in der Woche für Hilfesuchende geöffnet. Die Soziale Arbeit findet seit Beginn der Pandemie hauptsächlich vor dem Eingangsbereich des Kontaktladens statt. Dort gibt es warme Getränke und ein Frühstücksangebot sowie individuelle Beratung durch die Mitarbeitenden. Wie bereits veröffentlicht, gibt es eine neue Immobilie für den Kontaktladen Mecki, die voraussichtlich in zwei Jahren bezugsfertig ist.

Täglich kommen ca. 150 Wohnungslose in den Kontaktladen, viele von ihnen nutzen das Angebot der medizinischen Grundversorgung durch die Krankenschwester und ehrenamtliche Ärzte. Aufgrund dieser hohen Nachfrage ist eine räumliche Veränderung erforderlich, um das dringend notwendige medizinische Angebot in erweiterter Form anbieten zu können.

Nach konstruktiven Gesprächen mit der Region Hannover wird nun Folgendes geplant:
„Die geplante notwendige Umbaumaßnahme wird in die Monate April/Mai verschoben. Die Einrichtung wird in dieser Zeit allerdings nicht geschlossen.
Damit haben wir genügend Zeit gewonnen, um unsere Arbeit während der Bauphase sicherzustellen. Sowohl in der Betreuung unserer Klienten wie auch in der medizinischen Versorgung“, sagt Lutz Jung, Geschäftsführer Diakonisches Werk Hannover gGmbH. „So können wir alle weiteren Maßnahmen mit der Region Hannover und anderen Akteuren in der Wohnungslosenhilfe gut abstimmen“.

Wir von der StiDu, werden die Interessen der Menschen, die das medizinische Angebot des Kontaktladens Mecki brauchen, auch während der Bauphase im Blick haben!

Machen Sie mit!
Verleihen Sie den bisher Ungehörten eine Stimme. Am einfachsten als Mitglied bei StiDU: Beitrittserklärung runterladen, ausdrucken, unterschreiben und dann per Briefpost an uns zurück. Herzlichen Dank und herzlich willkommen bei StiDU.